BDE mit zwei Hörnern

Wie viele Hörner haben Ziegen?

Hinter Hörner und Ziegen verbirgt sich ein sehr sensibles Thema. Ein gewisser Teil der Landwirte präferiert genetisch hornlose Tiere. Dem gegenüber stehen die Verfechter der Hörner an Ziegen und Stalltieren im Allgemeinen. Bio-Verbände wie Demeter schreiben sogar das Horn vor. Man beruft sich darauf, dass Hörner ursprünglich zur Ziege gehörten und Mutationen – eine spontane und dauerhafte Veränderung der Erbanlagen – sowie weitere Züchtungen durch den Menschen dazu führten, dass heutige Ziegenrassen nicht immer Hörner tragen.



Haben alle Ziegen Hörner?

Eindeutig: Nein! Nicht jede Ziege besitzt Hörner. Das hat teilweise wie bereits beschrieben, natürliche und genetische Gründe, teilweise aufgrund manueller Entfernung der Behornung an den Tieren. Diese Prozedur nennt man Enthornung. Hierfür existiert ein Eintrag im Tierschutzgesetz (TierSchG), welcher besagt, dass Eingriffe an Tieren ohne Betäubung nicht zulässig seien. Es handelt sich um eine Passage, auf die Ausnahmen folgen, auf die wir hier nicht näher eingehen.

Warum haben Ziegen Hörner?

Wenn es bereits Tiere ohne Hörner gibt, warum haben Ziegen überhaupt dann noch Hörner? Es handelt sich dabei um eine Art der Kommunikation, aber auch eine gefährliche Waffe. Da es sich bei Ziegen um Herdentiere handelt, müssen innerhalb der Verbunde Ränge ausgefochten werden. Große Hörner machen dabei nicht nur mehr Eindruck, sondern fügen kritische Verletzungen zu bzw. verweisen schwächere Ziege auf die hinteren Ränge. Auch gegenüber wilden Tieren handelt es sich um eine Profilierung mit Wirkung. Kommst du mir zu nahe, spürst du die Spitzen meiner Hörner.

Wie viele Hörner haben nun Ziegen?

Wie oben beschrieben, teilen sich Ziegenrassen in zwei große Gruppen auf; hornlose Ziegen und Hornziegen. Lässt man diejenigen Tiere aus Acht, die nichts auf dem Kopf tragen, erblickt man meist zwei Spitzen auf den Schädeln. Ein Großteil der Ziegen hat demnach also zwei Hörner.

Mutationen auch mit vier Hörnern

Neben den hornlosen Ziegen gibt es auch genetische Varianten der Ziegen mit vier Hörnern. Sie ist mittlerweile eine Zuchtrasse und trägt den bezeichnenden Namen Vierhornziege.

About bioliebert

BioLiebert Milchziegenhof. Das sind wir, Familie Liebert aus Geratshofen. Viele kennen uns auch als Bio-Milchziegenhof-Liebert von einem Besuch auf unserem Hof. Wir sind auch auf Facebook aktiv: www.Facebook.com/BioLiebert