Milchflasche im Gras

Nächster Schritt: Molkerei

Sauberkeit am Arbeitsplatz ist auch auf dem Bauernhof ein Muss. Kleinvieh macht auch Mist könnte im Ziegenstall nicht wahrer sein.



Unsere Milch ist rein

Da wir mit einem Lebensmittel arbeiten, darf neben unseren ökologischen Anforderungen auch die Sauberkeit, wie eröffnend erwähnt, nicht zu kurz kommen. Unsere abgemolkene Milch wird konstant gekühlt und direkt von Verunreinigungen befreit. Das geschieht über den Melkstand und ohne irgendwelche zusätzlichen Stoffe.

Die Lagerung ist kurz, die frische Milch wird zügig zum sogenannten Milchzug transportiert. Dieser pumpt unsere Milch in seinen Tank und liefert diese schließlich der Molkerei.

BioLiebert-Ziegen gibt es im Supermarkt

Dem einen oder anderen ist Andechser Natur ein Begriff. Die grün-weißen Verpackungen sind im Kühlregal der hiesigen und namenhaften Supermärkte zu finden. Auch wir sind Teil dieser Produkte. Seit 2007. Der Milchzug, der von uns Milch abpumpt, transportiert diese zur Andechser Molkerei Scheitz, wo sie zu Andechser Natur Produkten verarbeitet wird, um schließlich in Gläsern und Bechern abgefüllt zu werden.

About bioliebert

BioLiebert Milchziegenhof. Das sind wir, Familie Liebert aus Geratshofen. Viele kennen uns auch als Bio-Milchziegenhof-Liebert von einem Besuch auf unserem Hof. Wir sind auch auf Facebook aktiv: www.Facebook.com/BioLiebert

One thought on “Nächster Schritt: Molkerei

Comments are closed.