Frau Scheitz mit Anita und Hubert auf der Biofach 2018

Wir trafen Frau Scheitz von Andechser Natur

Während unseres Aufenthalts auf der Nürnberger BIOFACH 2018 sah man die neuen Trends im Bereich Bio. Angefangen mit Lebensmitteln, Getränken, bis hin zu Non-Food Produkten. Dazu haben wir bereits einen Rückblick verfasst: BIOFACH 2018.




Neben all den neuen Eindrücken, trafen wir auch auf Altbekanntes: Unsere Molkerei mit ihrer Produktlinie Andechser Natur war auf der Messe vertreten. Und so kam es zum Vergnügen mit Frau Barbara Scheitz ein Gespräch zu führen. Das Bild von Bio wurde jung, dynamisch, offen und nahe am Kunden und Tier präsentiert. Das zeigte auch Frau Scheitz auf der Bio-Messe. Die Geschäftsführerin der Andechser Molkerei war mitten im Geschehen und sprach offen mit den Besuchern und auch mit uns. Freudig wurden wir als Milch-Lieferanten der Molkerei empfangen. Wir ließen es uns nicht nehmen, ein Foto mit ihr zu machen.

Bio-Produkte mit Emotionen und Geschichte

Teilhaben ließ sie uns auch an der Entstehungsgeschichte eines der ausgestellten Bio-Lebensmitteln, weclhes noch gar nicht im Katalog zu finden war; Der Bio-Lassi mit Rosenaroma. Was sie nicht wusste, der Ziegen-Lassi von Andechser Natur ist Huberts Liebling.

Es war auf einer Reise nach Indien und ihre Offenheit zur dortigen Kultur, die Frau Scheitz auf den Gedanken brachte, ein bewährtes Produkt mit neuen Aromen zu verfeinern. Man müsse zuhören und das beste miteinander kombinieren, so die sympathische Geschäftsführerin. Die Idee zum neuen Bio-Lassi war geboren.

Wir sagen Danke für das nette Gespräch und bedanken uns außerdem für die Einladung zum Mittagessen und Kaffee am Messestand.

About bioliebert

BioLiebert Milchziegenhof. Das sind wir, Familie Liebert aus Geratshofen. Viele kennen uns auch als Bio-Milchziegenhof-Liebert von einem Besuch auf unserem Hof. Wir sind auch auf Facebook aktiv: www.Facebook.com/BioLiebert

One thought on “Wir trafen Frau Scheitz von Andechser Natur

Comments are closed.