Ziege kratzt sich gerade an der Hüfte. Weitere Kitze befinden sich im Hintergrund.

Wie viele Kitze bekommen Ziegen im Durchschnitt?

Nach der fünfmonatigen Schwangerschaft von Ziegen ist es jedes Mal eine Überraschung, wie viele Kitze tatsächlich geboren werden. Spätestens dann, wenn die Jungtiere nach der Geburt auf ihren eigenen Hufen stehen und von Mama Ziege gesäugt werden, ist die Anzahl der Zicklein bekannt. Logisch!




Direkt nach ihrer Geburt werden die Ziegen-Jungtiere umgehend von Mutter Ziege umsorgt, indem sie ihre Neugeborenen ableckt. Wir geben euch ein Tipp zur Anzahl: Wie viele Kitze im Durschnitt ausgetragen werden, kann von der Anzahl der Zitzen einer Ziege abgeleitet werden.

Einzelziege, Zwillinge oder Trillings-Kitze?

Erst kürzlich hatten wir den Fall eines „Einzel-Ziegen-Kindes“, welches Mama Ziege kurz nach der Geburt ganz frech als Liegefläche benutzte. Ganz klar, dass Ziegen mindestens einen Nachwuchs auf die Welt bringen. Doch der Durschnitt liegt höher. Auch Trillinge sind keine Seltenheit.

Dabei kann nicht von einer festen Anzahl männlicher oder weiblicher Ziegenkitze ausgegangen werden. Das bleibt damit ganz dem Zufall überlassen, ob es ein Männchen oder Weibchen wird.

Ziegen besitzen zwei Zitzen – Also zwei Kitze?

Kommen wir auf den oben stehenden Hinweis nochmal zu sprechen. In der Regel besitzen Ziegen nämlich zwei Zitzen. Der Vollständigkeit halber sollte nicht unerwähnt bleiben, dass es auch vereinzelte Rassen mit mehr Zitzen gibt. Allerdings nicht auf Milchziegenhöfen. Im Durschnitt liegt damit die Anzahl der Ziegen-Jungtiere pro Wurf bei zwei Kitzen.

About bioliebert

BioLiebert Milchziegenhof. Das sind wir, Familie Liebert aus Geratshofen. Viele kennen uns auch als Bio-Milchziegenhof-Liebert von einem Besuch auf unserem Hof. Wir sind auch auf Facebook aktiv: www.Facebook.com/BioLiebert