Ziege frisst mit gesenktem Kopf frisches grünes Gras auf der Weide.

Wie oft lammen Ziegen im Jahr?

Bekanntermaßen gehören Ziegen zu den Säugetieren. Die meisten Vertreter dieser Klasse gebären lebend und säugen ihren Nachwuchs mit der Brust oder ihren Zitzen. Über den Zeitpunkt der Geburten sagt das hingegen nichts aus. Einige Tiere gebären mehrmals im Jahr, andere wiederrum nur ein einziges Mal. Zum Beispiel aus saisonalen Gründen.



Im Frühjahr kommen die kleinen Geißlein

Nach einer Tragezeit von 150 Tagen werden die kleinen Kitze geboren. Die geburtenreiche Zeit ist die Vorfrühjahrszeit Ende Januar bis Mitte März und begrenzt sich ausschließlich darauf. Im Anschluss war es das für sie. Ziegen werden nur einmal im Jahr gedeckt. In der Natur wie auch im Ziegenstall. Zwischen August und Oktober wird dazu der Bock unter die Herde gemischt.

Warum Mutter Natur es für die Ziegen vorgesehen hat, genau einmal im Jahr zu lammen, können wir uns nur vorstellen. Kurz vor Frühlingsbeginn, also genau zu der Zeit, wenn Gräser, Kräuter und Pflanzen anfangen zu gedeihen und aus dem Boden zu sprießen. Dann, wenn die Tage nicht nur länger werden, sondern auch die Sonne an Kraft und Wärme gewinnt. Das sind die besten Bedingungen, um ein Jungtier in der Herde großzuziehen.

About bioliebert

BioLiebert Milchziegenhof. Das sind wir, Familie Liebert aus Geratshofen. Viele kennen uns auch als Bio-Milchziegenhof-Liebert von einem Besuch auf unserem Hof. Wir sind auch auf Facebook aktiv: www.Facebook.com/BioLiebert

One thought on “Wie oft lammen Ziegen im Jahr?

Comments are closed.